You are here

Konferenz "Vitality of Smaller Cities in Europe"

25 October 2018
M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Die Attraktivität von Großstätten wächst und zieht immer mehr Bürgerinnen und Bürger an. Welch wichtige Rolle auch Kleinstädte in diesem Kontext spielen, können Sie am 25. Oktober in Barcelona diskutieren. 

Die Konferenz bietet Kleinstädten aus ganz Europa die Gelegenheit, in einem internationalen Kontext zu diskutieren, wie sie ihre Vitalität und Attraktivität steigern können. Dabei werden die Teilnehmer durch Interviews, Präsentationen guter Beispiele sowie Paneldiskussionen mit ausgewählten Städtevertretern und anderen Experten vornehmlich drei Themen vertiefen:

  • Neue, lokale Angebote im Einzelhandel schaffen,
  • die Bevölkerung in das Raummanagement einbeziehen,
  • die lokale Agrarproduktion stärken.

Das komplette Programm können Sie hier abrufen.

Die Veranstaltung wird insbesondere das Wissen veranschaulichen, welches in den letzten drei Jahren von den URBACT-Aktionsplanungsnetzwerken Agri-Urban, CityCentreDoctor and RetaiLink generiert wurde, denn alle drei Netzwerke befassten sich intensiv mit der Frage, wie Kleinstädte wieder lebhafter werden können.

Da die Teilnahme an der Konferenz im spanischen Barcelona kostenfrei möglich ist, wird eine frühzeitige Regestrierung unter folgendem Link emphohlen:

https://www.eventbrite.es/e/vitality-of-smaller-cities-in-europe-registration-45596673879

Mehr Informationen zur Konferenz finden Sie hier.
Über den Kontext und die daraus folgenden Herausforderungen können Sie sich ebenfalls im Vorfeld der Konferenz informieren.