You are here

URBACT in Deutschland und Österreich

URBACT ist ein europäisches Programm. Es wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie die 28 EU-Mitgliedsstaaten, Norwegen und die Schweiz finanziert. Hauptziel ist die Förderung einer integrierten, nachhaltigen Stadtentwicklung. URBACT unterstützt die teilnehmenden Städte und Institutionen dabei, Stadtentwicklungskonzepte zu erarbeiten und umzusetzen. Themen sind zum Beispiel Innovation, CO2-Reduzierung, Umweltschutz, soziale Integration oder Beschäftigungsförderung.

Nationale URBACT-Informationsstelle

Der Deutsche Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e. V. ist eine Dialog-Plattform für Stadtentwicklung und Wohnen.
Heike
Mages
Hauke
Meyer

Für URBACT verantwortliche Bundesbehörden

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Deutschland
Tilman
Buchholz
Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Österreich
Ilse
Göll

Verwandte Netzwerke

INTERACTIVE CITIES

This Action Planning network explored how digital, social media and user generated content can improve today’s urban management in European cities,...

CASH

Propose new solutions and promote new policies for the sustainable renovation of social and affordable housing units in the European Union.

URBACT Markets

The goal of this project is to understand and explore the role of urban markets as key drivers of change in terms of local economic development,...
Deutschsprachiger URBACT-Newsletter: Hier anmelden!
Wollen Sie monatlich über URBACT, Aktivitäten der deutschen und österreichischen Netzwerkstädte sowie nationale und europäische Stadtentwicklungspolitik informiert werden? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Veranstaltungen

Events
M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31