You are here

URBACT in Deutschland und Österreich

URBACT ist ein europäisches Programm. Es wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie die 28 EU-Mitgliedsstaaten, Norwegen und die Schweiz finanziert. Hauptziel ist die Förderung einer integrierten, nachhaltigen Stadtentwicklung. URBACT unterstützt die teilnehmenden Städte und Institutionen dabei, Stadtentwicklungskonzepte zu erarbeiten und umzusetzen. Themen sind zum Beispiel Innovation, CO2-Reduzierung, Umweltschutz, soziale Integration oder Beschäftigungsförderung.

Nationale URBACT-Informationsstelle

Der Deutsche Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e. V. ist eine Dialog-Plattform für Stadtentwicklung und Wohnen.
Heike
Mages

Für URBACT verantwortliche Bundesbehörden

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Deutschland
Tilman
Buchholz
Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Österreich
Ilse
Göll

Verwandte Netzwerke

TUTUR

Temporary Use as a Tool for Urban Regeneration

UNIC

A strong tradition in the ceramics industry and for two years they shared their experiences and developed local policies adapted to this changing...
URBACT - Chance zu Aktion und Wandel
Wie die URBACT-Methode eine integrierte und nachhaltige Entwicklung Ihrer Stadt fördert.
poziv
Letzter Projektaufruf für URBACT-Aktionsplanungsnetzwerke geöffnet!
Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit Kollegen aus ganz Europa und experimentieren Sie gemeinsam mit lokalen Stakeholdern mit innovativen und integrierten Konzepten.

Investieren in eine bessere Zukunft

Matthew Baqueriza-Jackson war Lead Experte für das URBACT-Aktionsplanungsnetzwerk Procure und ist aktuell Netzwerkexperte beim Transfernetzwerk...

Veranstaltungen

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
URBACT will co-host an event with the City of Madrid as a part of its commitment to build cities’ capacity for civic participation